Um Ihren ersten Job als Tierpfleger zu bekommen

Die Zeiten haben sich geändert und viele junge Paare haben sich entschlossen, vor der Gründung einer Familie durch die Reihen voranzukommen. Sie wollen jedoch immer noch ein Haustier und ihr Wohlergehen ist von größter Bedeutung. Es wird Zeiträume von bis zu 8 Stunden pro Tag geben, damit Ihr Lieblingstier während der Arbeit allein bleibt, und dies ist, wenn Sie nach einem Kindermädchen suchen.

Wer ist das Kindermädchen?

Ein Haustier-Kindermädchen ist nicht nur jemand, der einen Hund aufnimmt, 20 Minuten spazieren geht und dann nach Hause zurückkehrt. Lieblingskindermädchen ist viel mehr als das. Das Kindermädchen ist der Hauptwächter des Haustiers, seine Besitzer jedoch nicht. Um in diesem Nischenmarkt erfolgreich zu sein, müssen Sie zuerst Vertrauen haben und Tiere lieben, da nicht alle Haustiere sanft und liebevoll sind. Einige von ihnen sind natürlich Haustiere, die nur ihre Besitzer lieben können. Dies bedeutet nicht, dass Sie die Haltung und die Arbeit des Haustiers, eine gute Beziehung zu ihm zu haben, nicht verstehen können.

Pflegetipps für Haustiere

Hausaufgaben

Befolgen Sie die Anweisungen der Eigentümer, da diese vorhanden sind. Einmal pro Woche muss das Haustier gewaschen werden. Betrachten Sie es nicht als eine Aufgabe, sondern eher als Kleben, und es wird Spaß machen.

Ein Haustier, besonders wenn es ein Hund ist, braucht tagsüber mindestens einen Spaziergang, und dies ist eine gute Zeit, um es wirklich herauszufinden. Zu diesem Zeitpunkt ist es besser, den Hund nicht von der Leine zu lassen, da Sie zuerst lernen müssen, sie zu verstehen und ihr zu gehorchen, bevor Sie das Risiko eingehen, davonzulaufen. Einfache Gehorsamstunden können mit einer längeren Leine wie Sitzen und Sitzen erteilt werden und für beide Spaß machen.

Unfälle

Leider passieren Unfälle und das Haustier, das Sie betreuen, kann unter Ihrer Obhut geschlagen und verletzt werden. Sie sollten die Telefonnummer und die Adresse des Tierarztes sowie das Auto für den Transport zur Hand haben.

Kosten

Die Gebühr für diesen Service variiert je nach Erfahrung. Beim Start kann es ratsam sein, weniger als erfahrene Tierfreunde zu verlangen und dann an Ihrem Ruf zu arbeiten. Sehen Sie im Internet nach, welche Gebühren andere erheben und welche Dienstleistungen sie anbieten.

Bekannt geben

Um Ihren ersten Job als Tierpfleger zu bekommen, müssen Sie möglicherweise Werbung schalten. Probieren Sie zuerst ein paar kostenlose Optionen aus. Mundpropaganda ist immer die beste Verbindung. Erzählen Sie Ihren Freunden von Ihren Plänen, diese neue Karriere zu beginnen, da sie möglicherweise jemanden treffen, der Sie einstellen möchte. Platzieren Sie eine Karte, die Ihren Service an den Bulletin Boards des Supermarkts ankündigt. Nutzen Sie Facebook auch zu Ihrem Vorteil.

Sobald Sie Ihren ersten Job als Tierpfleger haben und sich diesem Tier anschließen, werden Sie feststellen, dass Sie nicht nur eine gute Karriere haben, sondern auch eine, von der Sie wissen, dass sie Ihnen gefällt.